Bitte klicken, DANKE!

Dienstag, 29. Dezember 2009

TV-Tipps

Keine Kommentare:

 

Heute, Dienstag, 29.12.2009

16:45 Uhr    EinsFestival  

Die Grüne Insel - Eine Zeitreise nach Irland

Magazin / Reisen

Detail

Wiederholung 30.12.2009 06:15Uhr  EinsFestival 

 und

 2.1.2010  16:20 Uhr      WDR

LG Eve

Montag, 28. Dezember 2009

Angel

Keine Kommentare:

In den letzten Tagen geht mir dieser schöne Song nicht mehr aus dem Kopf nachdem ich ihn bei Stadt der Engel nach langer Zeit wieder mal gehört habe….

Das Orginal ist von Sarah McLachlan, hier eine Version von Westlife

 

LG Eve

Sonntag, 20. Dezember 2009

Verschneite Winterwelt

Keine Kommentare:

Ja auch uns hat der Winter nun erreicht und wir haben zwar nicht viel, aber etwas Schnee.

Hier ein paar Impressionen meines Winterspaziergangs gestern.

Winter001

 

Winter002

 

Winter003

Ja auch wir haben einen Jakobsweg! Man muss nicht bis Spanien, sondern nur aus der Haustür ;)

 

Winter004

Auch der See hat eine dünne Eis- und Schneeschicht.

 

Winter005

 

Winter006

 

Winter007

Gestern Mittag um ca 13 Uhr. Ja -13°C  eine richtige Bibberkälte…

Laut wetter.com hat es aktuell gerade –14,5°C.

 

LG Eve

Samstag, 12. Dezember 2009

TV -Tipps

Keine Kommentare:

14.12.3009  - 18:30 Uhr  -  Arte - Der Himmel über Europa  -                                                  Vereinigtes 

Königreich und Irland ( Dokumentationsreihe, Frankreich 2006 )

(Wird am 21.12.2009 um 07:30 Uhr wiederholt)

 

LG Eve

Samstag, 5. Dezember 2009

Lang lang ist’s her….

Keine Kommentare:
…dass ich was von mir hören lies.
Aber die letzten Wochen waren sehr turbulent und das nicht nur im Job.
Ich hatte den vorerst letzten Termin bei meinem Zahnarzt inkl.. Professioneller Zahnreinigung. Und es waren wieder alle sehr sehr freundlich!
Dann hat plötzlich mein PC gestreikt, warum auch immer. Zwei verschiedene Virenprogramme haben nichts gefunden, jedoch schwand mein Festplattenplatz und er hängte sich beim anklicken einer bestimmten Datei auf. Hmm okay… hab dann mal formatiert nun scheint er wieder zu funktionieren.
Außerdem arbeite ich zur Zeit an einer neuen Blog-Idee. Ich weiß noch nicht, ob und wie ich sie umsetzte, aber wenn es dazu kommt lass ich es euch wissen.
LG Eve

Montag, 26. Oktober 2009

1 Jahr http://irishome.blogspot.com

Kommentare:
Heute ist es soweit, mein Blog feiert Geburtstag!!!!!

1 Jahr wird er alt. Kaum zu glaube das es schon ein Jahr her ist, seit ich den ersten Post hier veröffentlicht habe.

Nun ja, dieses Jahr hat mich so direkt gesehen an mein Auswanderungstraum noch nicht wirklich näher gebracht. Jedoch habe ich zumindest einige Probleme in Angriff genommen um diese aus der Welt zu schaffen! Und ich war immerhin zweimal wenigstens für ein paar Tage in Irland!!! Also so gesehen nicht ganz erfolglos dieses Jahr und das Nächste wird bestimmt noch besser werden!!!

Ich hoffe weiterhin das euch mein Blog gefällt und ihr darauf etwas findet, was euch interessiert!

LG Eve

Montag, 19. Oktober 2009

Forsetzung folgt...

Keine Kommentare:
Heute war es endlich soweit, die Kronen sind fest drin! Und hoffentlich bleiben sie auch drin...

Mein Netter Zahnarzt schaute sich erst mal alles an und fragte dann schon vorsichtig nach, ob wir betäuben sollen. Mein Blick lies ihn erst mal grinsen. Er testete dann die Empfindlichkeit der Zähne indem er Luft dran pustete und meinte dann, dass es schon besser sei, wenn wir das ein bisschen betäuben.
Ich hab eigentlich ein sehr großes Vertrauen zu ihm aufgebaut, und er geht auch sehr sensibel auf mich ein, fragt immer nach, ob alles in Ordnung ist, erklärt mir alles und hat immer ein lächeln auf den Lippen. Also das krasse Gegenteil von dem Zahnarzt meiner Kindheit und Jugend!

Nun ja als die Betäubung wirkte kam er auch wieder und setzte mir die Kronen ein, platzierte Watteröllchen auf die ich draufbeisen sollte so 6 oder 7 Minuten dann würden noch die Reste entfernt werden.

Ja als es dann soweit war und die eine nette Helferin mir die Reste entfernte, merkte sie schnell, dass sie da nicht so richtig vorwärts kam und in den Zwischenräumen nix mehr rauszuholen war, der Zement war zu schnell fest geworden. Kurzerhand holte sie meinen Doc, der mir dann mit anderen Werkzeugen zu Leibe rückte, was ich schon als etwas unangenehm empfand. Das Kratzen an den Zähnen lies mir eiskalte Schauer über den Rücken laufen und Gänsehaut machte sich bemerkbar.
Zum Glück war ja alles gut betäubt, so dass es wenigstens nicht weh tat.

Am Ende meinte er dann, ich solle in ein paar Wochen nochmal kommen zur Kontrolle und solle gleich eine Professionelle Zahnreinigung machen lassen.

Termin ausgemacht!

Fortsetzung folgt...

LG Eve

Samstag, 10. Oktober 2009

TV-Tipps

Keine Kommentare:
Diese Woche kommt mal wieder was über Irland im TV.

VOX 13.10.2009 22:15

Stern TV-Reportage Zwischen Luxus- und Billigreisen!
Wenn Deutsche Urlaub machen (Zwei Familien werden
begleitet, die eine auf einen Bauernhof, die andere
in ein (Nord-) irisches Luxusholtel)

Kabel1 15.10.2009 22:00

K1 Magazin Dublin im K1-Städtereisen-Check


VOX 17.10.2009 13:50

Stern TV-Reportage Zwischen Luxus- und Billigreisen! - Wenn Deutsche Urlaub machen
(Wdh. vom 13.10.2009)


Viel Spaß beim Schauen!

LG Eve

Freitag, 9. Oktober 2009

Wiedersehen macht Freude???!!!

Keine Kommentare:
Und wieder saß ich heute auf dem Behandlungstuhl... mein Zahnarzt hat schon übers ganze Gesicht gegrinst als er mich sah und meinte, dass wir uns schon wieder sehen, das wäre doch gar nicht geplant gewesen *g*.



Nun ja, noch gestern Abend hat sich eine der provisorisch eingesetzten Kronen verabschiedet, ja so kann ich ja kaum testen ob der Biss richtig ist.

Also heute gleich nach der Arbeit angerufen, und die Freundliche Dame am anderen Ende erkundigte sich gleich, welche Krone es denn wäre. Ich berichtete ihr und sie schaute in ihrem Computer nach einem Termin und meinte kurz später, dass der Terminplan meines Zahnarztes komplett voll sei heute, ob es mir was ausmachen würde, wenn die Frau Soundso (hab den Namen nicht verstanden) mir die Kronen wieder einsetzen würde.
Ich bekam zwar in dem Moment schon einen halben Herzkasper, willigte aber ein.

Na super dachte ich, jetzt hab ich grad mal bissel Vertrauen zu meim tollen neuen Zahnarzt und nu muß ich mich auf jemand einlassen, den ich nicht kenne???? HILFEEEEEEE

Pünktlich um 18.30Uhr saß ich dann im Wartezimmer. Als ich aufgerufen wurde und in einem der Behandlungszimmern saß und wartete, beruhigte sich meine Nervosität schlagartig. Denn die Tür ging auf und mein Zahnarzt kam mit einem riesen grinsen im Gesicht die Tür rein.

Da war ich doch sehr erleichtert, dass er nun doch Zeit hatte :)
Er begutachtete dann auch erstmal alles und kaum faste er mir in den Mund kam ihm auch schon die andere Krone entgegen *g* Er meinte daraufhin:"Ja Gott sei Dank ist das jetzt hier passiert." (Ich möchte mir es nicht ausmalen, hätte er mir die eine Krone eingesetzt und Zuhause wäre dann die Andere rausgefallen...) Er meinte auch, dass er weiß, dass es nicht die optimale Lösung ist, es ist ja auch nur provisorisch. Aber es wäre besser es so zu machen und erst zu schauen, wie es mit dem Biss ist, ob mich irgendwo irgend etwas stört, vielleicht etwas noch abgeschliffen werden muss, weil er möchte, dass wir das möglichst beste Ergebnis bekommen.
Nun ja er setzte mir die beiden Kronen wieder ein und gab mir den Tipp, falls sie wieder rausfallen sollte/n am Wochenende, kann man sich auch mit Zahnpasta behelfen. Einfach ein bisschen in die Krone und wieder reindrücken.
Kurz nach 19 Uhr war ich dann auch schon wieder auf dem Heimweg.

Mal schaun, wie es weiter läuft mit den Dingern. Aber ich habe das Gefühl, dass sie nun auch besser sitzen als gestern.

So long

LG Eve

Donnerstag, 8. Oktober 2009

Zu früh gefreut

Keine Kommentare:
Heute sollte endlich der Letzte Termin bei meinem Zahnarzt werden und die fertigen Kronen eingesetzt...Pustekuchen.

Zuerst schockte er mich mit dem Satz:"Ich werde das ein bisschen betäuben."

Tja, nun kam sie doch noch die große Spritze...und das nicht einmal, sondern gleich mehrere male. Die Spritze kam mir zwar auch riesig vor, aber doch ca. 50% kleiner, als die von meinem früheren Zahnarzt. Es war auszuhalten und machte den Rest der Prozedur recht ertragbar, wenn man davon absieht, dass alles komplett taub war und dieses Gefühl nicht gerade angenehm ist.

Nun ja dann kam mein Zahnarzt mit dem nächsten Schock. Er meinte nämlich, dass sie die fertigen Kronen auch erst mal nur provisorisch rein machen damit ich sehe, wie ich damit zurecht komme und wo evtl. noch etwas stört.

Super nun muss ich halt Montag in einer Woche nochmal hin, und ich hoffe die Kronen bleiben so lange auch da wo sie sind, so dass ich nicht schon früher wieder hin muss.

Aber Ich kann nur wieder sagen der Zahnarzt ist super, total freundlich und verständnisvoll! Er erklärt mir auch jeden Schritt und alles was er macht. Das gilt auch für die Zahnarzthelferinnen, da ist einfach jede super freundlich und erklärt alles. Bin echt froh, dass ich den Zahnarzt gefunden habe. Als er fertig war strahlte er mich auch gleich wieder an und meinte, dass wir das ja nun bald geschafft hätten fürs Erste, woraufhin ich nur meinte:" Gott sei Dank!!!!!"

Nun ist es hoffentlich wirklich nur noch ein Termin fürs Erste. Und dann habe ich hoffentlich erst mal ein paar Monate Ruhe. Naja wenigstens wird es nicht schlimmer als heute, dass hat mir mein Zahnarzt versichert.

LG Eve

Donnerstag, 24. September 2009

Cead mile failte

Keine Kommentare:
Tausendfach Willkomen und tausendfach DANKE für die ersten 1000 Besucher meines Blogs!




Auf die nächsten 1000!!!!


Thxs Eve

Montag, 21. September 2009

Juhuuu!

Keine Kommentare:
Bin wieder zurück vom Zahnarzt. Es war auszuhalten, ich habe Gott sei dank keine Spritze benötigt, auch wenn da glaube ich nicht mehr viel gefehlt hätte, weil das alles doch recht empfindlich war. Vor allem wenn dann kalte Luft dran gesprüht wird und dann das andere Gerät den Speichel absaugt... das zieht schöööööööönnnnnnn so als wenn man in tiefgefrorenes Eis reinbeißt (Wer da empfindlich ist, wird wissen was ich meine *g*).
Noch ein paar Abdrücke genommen, Provisorium wieder rein und nach ca. 1 Stunde war ich wieder auf dem Heimweg. Ich muß nun erst wieder hin, wenn die Kronen eingesetzt werden und das wird wahrscheinlich erst nächste Woche sein.
Keine Tamponade mehr, kein Penicillin mehr und arbeiten gehe ich morgen auch wieder! Mein Zahnarzt hat mich gefragt wie es aussieht wegen Krankmeldung. Er hätte mir durchaus auch nochmal eine Folgebescheinigung gegeben; aber ich bin froh, wenn ich nicht mehr den ganzen Tag zuhause herum sitzen muß. Soweit sind die Beschwerden ja auch halbwegs besser geworden, wie gesagt gehe ich nun mal schwimmen und dann werden sie hoffentlich ganz verschwinden.

Freue mich morgen endlich die Kolleginnen und Kinder im Kindergarten wieder zu sehen nach über einer Woche.

LG Eve

Lebe noch...!

Keine Kommentare:
Ja mich gibt es noch, hab letzten Montag ganz gut überstanden. Ich hatte solche Panik, jedoch verlief alles soweit gut. Innerhalb kürzester Zeit schlummerte ich schön vor mich hin und als ich wieder zu mir kam war alles vorbei :) Am nächsten Tag hat auch erst mal alles wehgetan, ich war total K.O. und wollte von der Welt erst mal nicht viel wissen :)
Es tat relativ alles weh, außer meine Zähne, in meinem Mund tat gar nichts weh, erst wenige Tage später hat sich dann das Zahnfleisch zu Wort gemeldet, dass doch etwas gereizt war.
Kopfschmerzen, Schulterschmerzen und zwei taube Finger inkl. Handfläche und unterarm waren und sind teilweise noch etwas nervig, aber schon deutlich besser geworden. Werde nächste Woche mal schwimmen gehen, dann sind diese Beschwerden sicher bald verschwunden.

Ja mit Essen war auch erst mal nicht viel, hatte zwar kaum Schwierigkeiten den Mund auf zu bekommen, jedoch bekomme ich noch Kronen und kaue nun erst mal auf einem Provisorium herum. So langsam trau ich mich zwar schon wieder an festes Essen, all zu Erfolgreich bin ich damit aber nicht immer.

Heute Mittag muß ich wieder hin, dann wird die Tamponade wieder ausgewechselt und die Kronen angepasst, mein Zahnarzt hat mich schon drauf hingewiesen, dass ich Zeit mitbringen soll und das es sein kann, dass er nochmal Spritzen muß...glaub das wird heut nicht besonders lustig.

Nun ja ich halte euch auf dem Laufenden.

LG Eve

Montag, 14. September 2009

BIG DAY

Kommentare:
Heute ist es soweit, der große Tag meiner Zahn-OP ist gekommen. Ich bin schon total nervös und aufgeregt, habe jedoch erstaunlicherweise gut geschlafen.

Ich habe gerade mein letztes Glas Wasser getrunken. Nun werden noch die Zähne geschrubbt und dann gehts auch schon bald los. Werd heut dann warscheinlich nicht mehr ON kommen, da ich erst heut Nacht wieder nach Hause komme und da dann wohl eher nicht im Stande sein werde mich an den Computer zu setzten. Aber drückt mir die Daumen, dass alles gut geht und es keinerlei Schwierigkeiten gibt. Ich hoffe dass sich die Schmerzen und Schwellungen in Grenzen halten...

Bis dann eure Eve

Dienstag, 8. September 2009

Eindrücke aus Irland

Keine Kommentare:
Leider bin ich schon wieder zurück aus Irland. Aber ich habe euch wunderschöne Eindrücke von unsrer Ankunft am Dubliner Flughafen sowie von unsrer Wanderung von Killiney nach Dún Laoghaire mitgebracht.



















Mittwoch, 26. August 2009

Zurück nach Irland

Keine Kommentare:



Endlich, zwar nur für ein Wochenende aber immerhin, komme ich wieder nach Irland. Zusammen mit meiner besten Freundin mache ich wieder Dublin unsicher und feiere meinen 25. Geburtstag. (Falls jemand noch Tipps hat für n gutes Pub oder so, nur her damit :D)

Ja in wenigen Tagen ist es soweit, früh morgens am 04.09. gehts los und am 06.09. leider schon wieder zurück.

Danach hab ich sicher wieder was interessantes zu erzählen und das ein oder andere Foto für euch.



LG Eve

Donnerstag, 20. August 2009

Sahara-Tag

Keine Kommentare:
Heute haben wir den bisher heißesten Tag des Jahres. Man weiß kaum noch wo man sich verkriechen soll. Gottseidank wohn ich im Erdgeschoss, so dass es in meiner Wohnung noch erträgliche Temperaturen hat. Im Garten allerdings sind die Temperaturen schon fast auf Sahara Niveau.



Das ist entschieden zu heiß für Gartenarbeit. Ich war in den letzten zwei Wochen fleißig genug. Hab einiges abgeschnitte und gekürzt, so dass sich ein nicht gerade kleiner Haufen zusammentrug.



Nach tagelanger fleißiger Arbeit, ( SO kann man das nicht gerade gut Transportieren, da man noch durch einen Schuppen eine ziemlich Steile Treppe runter muß) war alles schön per Hand klein geschnitten und zum Häckselplatz gebracht.



Nun ist mein Sommerurlaub schon fast wieder vorbei...also genieße ich die letzten Freien Tage und tanke noch etwas Sonne ;)



Ach ja, dass mit der Nusszeit... naja das Foto, dass ich von dem Nussbaum gemacht hab vor 2 Wochen war wohl das letzte....der Nachbar hat diese Woche den schönen großen Nussbaum, der voller Nüsse hing gefällt! Ja der ist auch fleißig im Garten...

...genau wie die hier, die fleißig ihr Nest in unsrem Gewächshaus bauen.



Ich bin mal gespannt, was mich die nächsten Tage noch erwartet. Außer warscheinlich einem Temperaturschock, denn morgen soll es wieder 10 - 15 Grad kühler sein...

LG Eve

Samstag, 8. August 2009

Bilder aus dem Garten

Keine Kommentare:
Versuche schon den ganzen Morgen, mich einzuloggen aber irgendwie wollte das einfach nicht klappen. Bekam aber auch keine Fehlermeldung oder sonst was... Nun ja, versuch ichs halt mal mit dem IE wenn Firefox nicht will und siehe da, ging ohne Probleme!
(Habe alle cookies gelöscht, nun kann ich mich auch bei FireFox wieder einloggen!)

Möchte euch die schönen Fotos aus dem Garten von heute nicht vorenthalten.

Eine Rose schon etwas nach ihrer Zeit kann trotzdem noch Freude bringen.


Auch Tiere fühlen sich in unserem Garten wohl. Neben dieser Schnecke sind auch jede Menge Insekten, Heuschrecken, Eidechsen, Vögel, Katzen *g* uws. in unsrem Garten zu Entdecken.


Zwar kein Irish Moos aber dafür echtes deutsches, das unseren Garten besiedelt und sogar die Hagebutten in beschlag nimmt (Foto siehe unten)


Ja bald ist wieder Nußzeit *freu*


Einfach eine schöne Farbe.


Unter dem Moosball verbirgt sich eine Hagebutte!


Noch ein paar Blümchen.

LG Eve

Donnerstag, 6. August 2009

Natur Pur!

Keine Kommentare:
Endlich habe ich Sommerurlaub, den ich dieses Jahr komplett Zuhause verbringe.
Ich habe mir einige Dinge für den Garten vorgenommen...
Ich wollte mal nach einer Zitronenmelisse-Pflanze schauen, da ich selber sehr gerne und viel Tee trinke und ich wußte wir hatten mal solche im Garten. Ok, der Garten is etwas verwildert. In den letzten 2 Jahren hat kaum einer was dran gemacht, und so haben die Brombeeren (die nicht von uns gepflanzt wurden...kommen aber von allen Seiten in unseren Garten rein - Gruß an die Nachtbarn *g*) die Regentschaft übernommen.



Hab mir dann gedacht gut wenn sie schon mal da sind, und Reif sind... pflücken wir sie mal. Mama freut sich immer, wenn sie was zum Marmeladen kochen bekommt!
Gesagt getan, wie ihr seht habe ich eine recht große Schüssel gefüllt aus der dann auch gut zwei Gläser leckere Marmelade wurde. Und der Rest der Marmelade wurde in leckere Kartoffelhörnchen gefüllt!






Bin dann heute hoch zu unserem Acker, wo auch nochmal schöne wilde Brombeeren wachsen und hab nochmal ne schöne Portion gepflückt. Gibt heut abend leckeren Früchtequark!

LG Eve

P.S. Die Zitronenmelisse hab ich auch gefunden, steht aber immer noch im Garten *g*

Montag, 13. Juli 2009

TV-Tipps

Keine Kommentare:
Diese Woche gibts auch mal wieder TV-Tipps.

Kabel 1 16.7.2009 09:20 Abenteuer Alltag - Wir wandern aus! Große Hoffnung grüne Insel - Familie Weiser-Fischer
zieht nach Irland Deutschland 2009


ARD 26.7.2009 16:30 ARD-Ratgeber: Reise Schweden - Stadterkundung im szenigen Stockholm / Frankreich - Eine Familienkanutour auf der Loire / Irland - Grünes Paradies für Reiterferien



LG Eve

Samstag, 11. Juli 2009

Eve kreativ

Keine Kommentare:
Nun sind schon wieder über zwei Wochen vergangen ohne update! Ja, wenn es dem Sommer zugeht und die Ferienzeit näher rückt gibt es immer sehr viel zu tun! Aber noch 3 Wochen dann ist der große Stress erst mal vorbei, dann habe ich Urlaub! Den ich dieses Jahr wohl hauptsächlich auf Balkonien verbringen werde.

Vor ein paar Tagen habe ich angefangen, an einem alten Schränkchen zu arbeiten. Es passt genau unter meinen Schreibtisch, nur leider ist das Schränkchen wie ihr sehen könnt Naturfarben, mein Schreibtisch aber weiß...



Selbst ist die Frau, im Schrank habe ich noch eine Dose weißen Acryl Lack gefunden, mit dem ich das Schränkchen zunächst mal außen angestrichen habe.





Für die Schubladenfronten reicht mir leider die Farbe nicht. Daher lasse ich das Schränkchen erst mal so. Ist ja gerade modern außen weiß und die Türen/Schubladen dunkel.

Wenn ich das nächste mal in den Baumarkt komme, werde ich mir trotzdem eine Dose Farbe mitnehmen und die Fronten der Schubladen auch noch weiß streichen.

LG Eve

Donnerstag, 25. Juni 2009

Eve kreativ

Keine Kommentare:
Heute gibt es wieder etwas kreatives von mir. Dieses mal hab ich mich nicht an die Nähmaschine gesetzt, sondern mich mit Bastelkleber, einem Pinsel und lilanen Steinchen bewaffnet.

Und so wurde aus einer langweiligen Pinnwand aus dem Möbelhaus mit den 4 großen Buchstaben *g* ein echtes Unikat.

Das war die langweilige Pinnwand....



Einfach etwas Kleber aufgetragen,



und die Steine drauf gesetzt.



Yahoo die erste Seite ist geschafft! Der Kleber ist noch feucht, aber trocknet dann transparent aus.



Hier mal eine Nahaufnahme der Steinchen.



Und hier das fertige Unikat! Man sieht das die obere Seite noch nicht getrocknet ist, da ich sie gerade eben fertig gestellt habe. Wenn alles getrocknet ist, werde ich zum Schluss nochmal mit dem Bastelkleber kräftig drüber streichen damit die Steinchen auch ja nicht mehr abfallen. Der Kleber verteilt sich dann in den zwischenräumen und trocknet transparent aus.



Na wie gefällt euch die Pinnwand?

LG Eve

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails