Bitte klicken, DANKE!

Samstag, 24. April 2010

Schöner Nachmittag in Speyer

Gestern bin ich seit langer Zeit (wahrscheinlich schon über ein Jahr) mal wieder nach Speyer gefahren. Die City ist sehr schön, viele Geschäfte zum stöbern und viele Straßencafés, und dass in einer schönen, breiten Einkaufsstraße wo nicht nur im Schatten der Hochhäuser liegt, sondern man den Sonnenschein genießen kann.

Großeingekauft habe ich zwar nicht, nach den Inlinern sind den Monat keine großen Sprünge mehr drin. Aber da ich im Sommer mit Gianna nach Südfrankreich möchte, habe ich mir im Osiander, einem großen Buchladen, ein Set gekauft um meine (noch nicht Vorhandenen) Sprachkenntnisse in Französisch aufzufrischen. Kostete nur 14.95€, mal sehn wie das klappt mit dem selber lernen….weiß jemand wo man Motivation kaufen kann??? *g*

April 2010 001

Ja Speyer ist auch ein Anzugspunkt für Pilger, es gibt einige Jakobswege hier in der Gegend. Im Hintergrund des “Pilgers” seht ihr auch den Kaiserdom zu Speyer.

Wollte mir meine Weihwasserflasche auffüllen, aber irgendwie habe ich kein Weihwasser zum Abfüllen gefunden :(  

 

April 2010 003

Der Dom von innen.

April 2010 004

 

 

Keine Kommentare:

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails