Bitte klicken, DANKE!

Freitag, 31. August 2012

Freitags-Füller

Keine Kommentare:
6a00d8341c709753ef01156f545708970c

(Danke liebe Barbara für die Impulse!)

1. Heute könnte es ein gemütlicher Abend werden.

2. Es heißt, der Herbst ist schon da .

3. Bald können wir wieder Blätter und Kastanien sammeln.

4. Es ist nicht immer der Weise, der viel labbert .

5. Berlin hab ich vom Zug aus gesehn .

6. Vor langer Zeit war ich in Irland und hoffe, dass ich bald wieder hin komme .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf hoffentlich einen gemütlichen Abend , morgen habe ich putzen geplant und Sonntag möchte ich Rad fahren !

 

LG Eve

Mittwoch, 29. August 2012

Polen 3 – Essen in Polen

Keine Kommentare:

 

Nun möchte ich euch noch ein paar Eindrücke von dem sehr sehr leckeren Essen in Polen geben!

Polen 08-12 229

Diese Suppe heißt Żurek (Sauermehlsuppe) und schmeckt sehr lecker mit Wurst und gekochtem Ei.

Polen 08-12 400

Dieses leckere Sahnestückchen gibt es als Spezialität in Wadowice, der Geburtsstadt von Papst Johannes Paul II. es nennt sich kremówka papieska und wurde nach Papst Johannes Paul II. benannt da dieser den Cremekuchen liebte und nach seiner Matura mit seinen Kameraden diese um die Wette aß und 18 Stück schaffte!

Polen 08-12 408

Das ist ein Teil unseres megaleckeren Frühstücksbuffet im Hotel, da blieben keine Wünsche offen.

Polen 08-12 409

Da habe ich natürlich auch ordentlich Zugelangt, dass hat aber dann auch bis abends gereicht, obwohl wir sehr viel gelaufen sind.

Polen 08-12 558

Auch ein polnisches Essen, eine Art Gulasch mit Kartoffelpuffer.

Polen Handy 08-2012 085

Pfannkuchen, dieser war gefüllt mit Schoko-Banane.

Polen Handy 08-2012 102

Pierogi, dass sind kleine Teigtaschen, die es in allen Variationen gibt, süß, deftig, gekocht, gebraten, frittiert. In Krakau gab es sogar ein Pierogi-Festival während wird dort waren. Da konnte man an jedem Stand andere Variationen kaufen, und das sogar einzeln! Also man konnte wirklich die Dinger einzeln kaufen und sich so einmal durch alle Stände futtern.

Polen Handy 08-2012 089

Auch das hab ich in Polen gefunden, eine Salat to go – Bar… wo man sich selbst bedienen konnte und zum Schluss das Schälchen abgewogen wurde. Sehr leckeres “Fastfood” und vor allem doch etwas gesünder als Burger und Pommes.

Polen Handy 08-2012 142

Ja, ich konnte mich nicht entscheiden ob ich den gegrillten Lachs (unten) mit gekochtem Gemüse nehme, oder einen Salat mit Blue Cheese und Bacon.  Nun denn hab ich einfach mal beides bestellt (den Lachs dann nicht mit gegrilltem Gemüse, sondern mit einem Griechischen Salat (ich schätze der gute Mann an der Kasse wo ich bestellen musste dachte, dass das eine für mich und das andere für meine Begleitung war und empfahl mir deswegen statt dem Gemüse den griechischen Salat) ich hab ja nix gegen Salat von daher war das kein Problem, nur auf die riesen Portionen war ich leider nicht gefasst!

Polen Handy 08-2012 141

Aber dass Essen war echt genial, der Lachs perfekt. Und alles andere mhhhhmmmmmm, nur leider hab ich natürlich nicht alles geschafft und hab mir den Rest einpacken lassen. Nur ist mir leider irgendwann die Brühe in der Tüte rumgeschwommen und dann hab ich das ganze doch weggeworfen, ich hätte es an selbigem Abend nicht mehr essen können, so satt war ich. Und am nächsten Tag hätte man den Salat wohl nicht mehr essen können vor lauter Brühe wäre das sicher ein Matsch gewesen.

Polen Handy 08-2012 125

Ach und das hab ich auch noch gegessen, das war Geflügelröllchen gefüllt mit Spinat und Tomaten. Mit Käsesauce, Kartoffeln und Broccoli. Auch das war sehr lecker und das Geflügel auch sehr zart und nicht zu trocken!

 

Ich muss sagen, ich hab in Polen IMMER SEHR GUT gegessen! Ich habe nie etwas bestellt, was mir dann absolut nicht geschmeckt hat, sondern im Gegenteil es war alles einfach  lecker!

 

LG Eve

Montag, 27. August 2012

Polen 2 - Krakau

Kommentare:

Mit dem Bus ging es dann abends um ca. 22.00Uhr los nach Krakau. Morgens um 5.20Uhr kamen wir dann endlich dort an. Mit dem Taxi zum Hotel und glücklicherweise war unser Zimmer nicht belegt, daher konnten wir direkt einchecken und erst mal eine Runde Schlaf nachholen. Und dann ging es erst mal auf Erkundungstour.

Polen 08-12 043

Da ist uns erst mal eine künstlerische Version, des Polski-Fiats (Fiat 126) begegnet.

Polen 08-12 063

So sieht das dann normal aus…

Polen 08-12 056

Auch imposante Brücken gibt es in Krakau, fließt doch die Weichsel mitten durch die Stadt.

Polen 08-12 062

Und wie an vielen Brückengeländern ist es auch hier Mode, dass die verliebten Paare hier ein Schloss hinterlassen.

Polen 08-12 072

Ja, der seelige Johannes Paul II. ist allgegenwärtig in Polen und vor allem natürlich in Krakau! Ich weiß nicht wie viele solcher Statuen ich insgesamt gesehen habe, aber fotografiert habe ich einige.

Polen 08-12 078

Das ist auch etwas allgegenwärtiges in Polen, Graffiti. KSC, hier ist wohl kaum der Karlsruher Sport Club gemeint, sondern der Krakauer (Klub Sportowy Cracovia).

Polen 08-12 079

Naja das ist wohl moderne Kunst. Man findet auch solche Graffiti in der Stadt. Was dahinter steckt – keine Ahnung.

Polen 08-12 147

Das ist die berühmte Burganlage Wawel, ehemalige Residenz polnischer Könige.

 

Polen 08-12 114

Neben ehemaligen polnischen Königen sind in der Gruft der Wawel-Kathedrale auch der ehemalige polnische Präsident Lech Kaczyński und seine Frau, die 2010 bei einem Flugzeugunglück ums leben kamen,  in einem Sarkophag beigesetzt worden.

Polen 08-12 189

Das berühmte Glasfenster der Franziskanerkirche.

Polen 08-12 213

Aus etwas Entfernung die Marienbasilika sowie ein kleiner Teil des Marktplatzes. In dem großen Gebäude links sind Souvenir-Stände drin.

Polen 08-12 217

Die Marienbasilika in voller Pracht.

Polen Handy 08-2012 103

Ja auf der Weichsel kann man auch Bötchen fahren Smiley mit geöffnetem Mund

 

LG Eve

Samstag, 25. August 2012

Polen 1 – Posen

Keine Kommentare:

Seit einigen Tagen bin ich nun zurück aus Polen. Und es hat mir sehr gut gefallen. Zunächst bin ich mit dem Zug bis nach Posen gefahren um Freunde zu besuchen.

Polen 08-12 020

Der halbfertige Neubau des Hauptbahnhofes in Posen (Poznań Główny). Dieser wird in nächster Zeit wohl noch um einiges weiter gebaut und es soll ein großes Shopping-Center darin entstehen.

Polen 08-12 583

Ja und mit diesem Zug bin ich nach Posen, bzw. zurück in Richtung Deutschland gefahren. Der Berlin- Warszawa- Express, ist euch vielleicht schon auf einem Buch-Cover begegnet, und zwar von Steffen Möller - „Expedition zu den Polen – eine Reise mit dem Berlin-Warszawa-Express“ und ja ich hab das Buch und habe es auch im Vorfeld der Reise gelesen, genau wie das Buch “Viva Polonia” – ebenfalls von Steffen Möller.

Am ersten Morgen in Posen war ich alleine Zuhause, und machte dann erst mal Bekanntschaft mit diesem Herrn:

Polen Handy 08-2012 033

Ja dass soll es noch geben, ein Kaminfeger der wirklich aufs Dach steigt. Das kriegt man bei mir Zuhause gar nicht mehr zu sehen. Früher als wir noch einen Ölofen hatten kam der Kaminfeger noch zu uns, aber aufs Dach musste er nicht, sondern er konnte durch eine Klappe am Kamin auf dem Dachboden  seine Arbeit erledigen. Und das ist in der Nachbarschaft wohl auch so, denn ich hab noch nie einen wirklich auf dem Dach stehen sehn.

 

Polen 08-12 007

Ein Teil des Marktplatzes in Posen.

Polen 08-12 032

Ebenfalls eine Ansicht des Marktplatzes.

 

Polen 08-12 031

Gleich neben den bunten Häusern findet sich das Rathaus von Posen wieder.

Hier gibt es jeden Tag um 12 Uhr eine kleine Attraktion. Denn zunächst hört man einige Trompetenklänge und danach öffnet sich über der Uhr des Rathauses eine Klappe und es kommen die zwei unteren Gestalten zum Vorschein.

POSENZiegen

Die beiden Ziegenböcke liefern sich einen Kampf und stoßen insgesamt 12 mal aneinander, wobei jeder Zusammenstoß von der Zuschauermenge bejubelt wird! Hier gibt’s dazu eine Legende.

Polen 08-12 034

Ja, dass ist eine Sommerskipiste die sich in einem ganzen Freizeitareal befindet. Dem Malta-See. Gleich daneben befindet sich auch eine riesige…

Polen 08-12 035

…Sommerrodelbahn.

Polen 08-12 577

Der Malta – See. Hier kann man den Sommer genießen, bei langen Spaziergängen um den See. Oder gleich nebendran in der Galeria Malta shoppen bis die Kreditkarte glüht. Auf der anderen Seite befindet sich noch ein Schwimmbad. Also ein rundum tolles Naherholungsgebiet.

Polen Handy 08-2012 034

Ja und das ist ein anderes Shoppingcenter, das ich euch schon aus dem Urlaub vorstellte. Die alte Brauerei (stary browar) war das erste was ich mir näher anschaute in Posen. Und so hieß es die ersten zwei Tage für mich erst mal Shopping (ok, ich hab nicht wirklich viel gekauft, aber mit den Augen shoppen kann auch ganz toll sein) Bin hell auf begeistert, was für riesige Shoppingcenter es in Polen gibt. So was gibt es bei mir in Deutschland nicht, zumindest nicht in unmittelbarer nähe, da müsst ich schon mindestens 50km auf die Autobahn – bin halt n Landei.

Polen Handy 08-2012 038

Auch von innen sehr stylish, die alte Brauerei. Und es gibt alles was das Herz begehrt. Von Adidas bis Zara findet man alles. Sämtliche teuren Brands sind vertreten.

 

Von Posen aus ging es dann nach Krakau…Fortsetzung folgt!

 

LG Eve

Freitag, 24. August 2012

Freitags-Füller

Keine Kommentare:

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

(Danke liebe Barbara für die Impulse!)

1. Was wäre wenn ich nun noch weitere 3 Wochen Urlaub hätte .

2. In der Schule bekam ich nie ein ungenügend.

3. Warum vergeht der Urlaub immer so schnell?.

4.  Manchmal muss ich mich zusammen reißen auch wenn mir das schwerfällt .

5. Wann wird mein Garten wieder wie einer aussehn? .

6. Die Bücher von Steffen Möller sind sehr unterhaltsam geschrieben und ich habe sehr darüber gelacht.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Gartenarbeit gemeinsam mit Freunden, die kräftig mit anpacken , morgen habe ich so allerlei verschiedenes geplant und Sonntag möchte ich die Zeit zurück drehen können !

 

LG Eve

Donnerstag, 16. August 2012

Montag, 13. August 2012

Stary Browar - Alte Brauerei

1 Kommentar:
Im Shoppingcenter in Poznan kann man sich den Tag über gut verweilen.




P.S. Ich hab leider keine Ahnung warum die Fotos so eine schlechte Qualität haben eenn ich vom Handy aus Poste. Ich hoffe ich kann es noch herausfinden.




Freitag, 10. August 2012

Freitags-Füller

1 Kommentar:
 
6a00d8341c709753ef01156f545708970c

(Danke liebe Barbara für die Impulse!)

1. Schon wieder  Freitag, man wie schnell die Zeit vergeht .

2. Den Angriff des Killerunkrauts haben wir erfolgreich abgewehrt.

3. Die beste Pizza der Welt ist immer noch selbstgemachte!

4. Meistens halte ich nicht viel von Binsenweisheit.

5.  Der Austausch von Sprachkenntnissen ist in der heutigen Zeit sehr einfach und sinnvoll.

6.  Unkraut ist die Wurzel allen Übels. Aber so langsam geht’s dem an den Kragen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen relaxten Abend , morgen habe ich lesen, lesen, lesen geplant und Sonntag möchte ich Zugfahren !

 

Würde mich über einen Klick von euch freuen DANKE!

Donnerstag, 9. August 2012

Die erste Tour

Keine Kommentare:

 

Heute hab ich meine erste Tour mit meim Radl gemacht! Und es wurden tatsächlich 30km. Für den Anfang sicher nicht schlecht, ich saß seit Jahren nicht mehr auf m Rad.

Halbzeit:

August 2012 005

August 2012 004

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erst mal n Käffchen zum genießen und was Süßes zur Stärkung Smiley

 

August 2012 003

 

Ja und dann hieß es, die geradelte Strecke auch wieder zurück zu fahren…

August 2012 012

August 2012 013

 

Es war ziemlich anstrengend, morgen tut mir sicher alles weh, aber es hat Spaß gemacht! Und demnächst fahr ich mit Sicherheit öfter! Meine Kondition wird’s mir danken.

 

Würde mich über einen Klick von euch freuen DANKE!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails